Regionen: A
WWK Arena

WWK Arena

Bgm.-Ulrich-Straße 90 , 86199 Augsburg http://www.fcaugsburg.de

Bilder - WWK Arena

Über - WWK Arena

Der FC Augsburg hat im Jahr 2006 nach 23 Jahren den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga geschafft.
Das existierende Rosenaustadion als bisherige Spielstätte, Baujahr 1950-51, entspricht mit Leichtathletiklaufbahn und seinen baulichen Defiziten nicht mehr den aktuellen Anforderungen im Profi-Fußball. Der Verein hat deshalb einen beschränkten Wettbewerb für einen Neubau ausgelobt, an dem Architekturbüros und Baukonzerne als Arge zusammen teilnahmen.

Die Architekten Bernhard&Kögl konnten sich mit der HBM Stadien- und Sportstätten GmbH als Partner gegen v.Gerkan Marg & Partner in Hamburg (gmp Architekten) in Arge mit der Max Bögl Bauunternehmung GmbH und gegen JSK Architekten in Frankfurt mit der Züblin AG durchsetzen.

Die neue Arena erfüllt als reines Fußballstadion die Richtlinien des DFB und der Uefa. Das Stadion wird zunächst in einer ersten Baustufe komplett errichtet. Es ist von der Konzeption und Statik so ausgelegt, dass eine Erweiterung mittels einer zweiten Ausbaustufe möglich wäre.

Die Adresse der SGL arena:

Bgm.-Ulrich-Straße 90

86199 Augsburg

Bauherr:
Fußballclub Augsburg e.V.

Projektmanagement (Projektleitung / Projektsteuerung):
Ingenieurbüro Reisch, Augsburg

Generalübernehmer Stadion:
HBM Stadien- und Sportstättenbau GmbH, Düsseldorf

Architekten:
Bernhard & Kögl Architekten, Augsburg im Auftrag der HBM

Generalunternehmer Außenanlagen:
Firma Richard Schulz Tiefbau GmbH & Co. KG, Neuburg / Don.

Planung Außenanlagen:
Bernhard & Kögl Architekten, Augsburg im Auftrag der Firma Richard Schulz Tiefbau GmbH & Co. KG

Bauweise:

Dachtragwerk als Stahlbau

Ein Hauptgebäude, Rest reine Tribünen

Tribünenkonstruktion als Stahlbetonskelettbau in Fertigteilbauweise

Zuschauerzahl:

30.660 Plätze im 1.Bauabschnitt gesamt (ca. 50.000 Plätze nach Errichtung des 2. BA)davon 11.034 Stehplätzedavon 1.700 Business-Seats sowie 520 Logenplätze46 Plätze für Rollstuhlfahrer99 Presseplätze

Gastronomie:

Easy living Business Club für 1.700 Business-Besucher sowie Logenbewirtung für Business-BesucherKioske im PromenadenbereichSportsbar für max. 100 Besucher

Parkplätze:

ebenerdige Stellplätze direkt vor dem Stadion,ca. 3000 Stpl. PKW + ca. 70 Busparkplätze

Tags: WWK Arena, Augsburg, Hallen und Stadien