Trabrennbahn Hamburg

Luruper Chaussee 30 - 22761 Hamburg - DE

Über Trabrennbahn Hamburg

Die modernste Trabrennbahn Deutschlands

Bereits am 21. Juni 1880 öffnete die Trabrennbahn Hamburg zum ersten Mal Ihre Pforten. 130 Jahre später, im Jahr 2011, wurde die Rennbahn und das Geläuf umfassend modernisiert und erstrahlen seitdem in neuem Glanz. Die besondere Kombination aus Tradition und Moderne verleiht der Event-Location ein außergewöhnliches Flair. Über das ganze Jahr verteilt finden bis zu 50 Renntage statt. Neben dem regelmäßigen Rennbetrieb an Donnerstagen, bieten Sonn- und Eventrenntage zusätzlich zu den spannenden Trabrennen auch immer ein buntes Rahmenprogramm für große und kleine Besucher. Und auch außerhalb von Renntagen bietet die Trabrennbahn Hamburg Raum für jeden Anlass – egal ob für Hochzeiten, Firmenfeiern, Meetings oder Incentives.

Für die Open-Air-Konzerte wurde 2010 eine neue Fläche geschaffen, die unabhängig vom Rennbetrieb ist und die bestehenden Open-Air-Locations in Hamburg optimal ergänzt. Bislang mussten Bands und Künstler, die sich bereits ein Publikum jenseits der 5.000 Besucher erspielen konnten, aber (noch) kein Stadion-Act sind, in den Sommermonaten einen Bogen um Hamburg machen. Direkt am nordwestlichen Teil der Trabrennbahn gelegen, bietet die attraktive Open-Air-Fläche auf 20.000 Quadratmetern bequem Raum für bis zu 15.000 Besucher.

Vergangene Events - Trabrennbahn Hamburg
Diginights ist nicht Betreiber dieser Location. Die Infos zu den Locations werden von Veranstaltern, Locationbetreiber, DJs usw. eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Diginights ist lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Location melden" Funktion.
Um dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Diginights stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu.