Park Café

Sophienstr. 7 - 80333 München - DE

Events & Partys

Über Park Café

Am 24. Februar 2007 öffnete das PARK CAFÉ. Als Tanzcafé war das PARK CAFÉ schon in den 60er und 70er Jahren beliebt und bekannt und ist die zeitlose Institution unter den angesagtesten Clubs der Stadt. Das PARK CAFÉ im beeindruckenden, neo-klassizistischen Gebäude im Alten Botanischen Garten ist seit nunmehr 77 Jahren eine Institution in München und begeistert Generationen von Gästen und Nachtschwärmern.


Stars und Sternchen geben sich die Hand, der Blub Club wird hier über Jahre zelebriert, Hugh Hefner feierte mit seinen Playmates hier.


Highlight des neuen PARK CAFÉ ist zweifellos die spektakuläre Bar. Die einzigartige Konstruktion, die von Kulissenbauern und Statikern der Bavaria Filmstudios gebaut wurde, lässt sich auf Knopfdruck bis zu acht Meter in die Höhe fahren und verwandelt sich so in eine Bühne.


Die Innenarchitektinnen Natalie Nguyen-Ton und Carolin Schneider haben den imposanten Räumen ein außergewöhnliches Ambiente verliehen, das die ereignisreiche Geschichte des PARK CAFÉ durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Stile mit dem heutigen Zeitgeist verbindet.


Spontan wirkende Lichtinstallationen aus Kupferrohren vor den freigelegten Wänden symbolisieren die Überreste der Ersten Allgemeinen Deutschen Industrieausstellung, im damaligen Glaspalast, der 1854 bis 1931 an der Stelle des heutigen PARK CAFÉ stand.


Auch die Gusseisenkonstruktion aus der Ursprungsarchitektur, die klassische Bar der 60er und 70er Jahre oder der opulent in Szene gesetzte „vergilbte Reichtum“ finden sich in der Innenarchitektur wieder. Eines blieb jedoch an seinem Platz: der große Kristall-Lüster über der Bar, eines der charakteristischen Markenzeichen, des PARK CAFÉ, der die neue Umgebung nun umso heller strahlen lässt.


Rechts und links des Hauptgebäudes liegen die beiden Seitenflügel, dahinter der idyllische PARK CAFÉ Biergarten mit eigener Schänke und Biergarten-Küche. Eine grüne Oase mitten im Herzen Münchens ist der PARK CAFÉ Biergarten. Einer der schönsten Biergärten der Stadt. Idyllisch eingegliedert in den Alten Botanischen Garten schliesst sich die Terrasse des Restaurants mit Platz für 240 Gäste an den traditionellen Biergarten für rund 1.000 Gäste an.


Frisch und hausgemacht bleibt das Motto der Küche, die jetzt das optische mit dem kulinarischen Erlebnis verbindet: Gäste können sich in der offenen „Genussmanufaktur“ von der erstklassigen Qualität der Speisenauswahl, mit Fokus auf saisonalen Produkten und regionalen Spezialitäten, überzeugen.

Diginights ist nicht Betreiber dieser Location. Die Infos zu den Locations werden von Veranstaltern, Locationbetreiber, DJs usw. eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Diginights ist lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Location melden" Funktion.