Vera Maruschtschak: Ukrainische Märchen

Fr. 27. Januar 2023, 15:00 Uhr

Infos

 

Die aus Mykolajiw stammende Journalistin und Schriftstellerin Vera Maruschtschak liest vier Märchen in ukrainischer Sprache für aus der Ukraine Geflüchtete und deren Kinder. Die Lesung findet in ukrainischer Sprache statt und richtet sich an ukrainisch sprechende Kinder von 4 bis 7 Jahren.

Vera Maruschtschak liest: „Schüler-Igel“, „Rudyk, die Katze“, „Die Gans mit dem beschädigten Flügel“ und „Chipa und ihre Freunde“.

Vera Maruschtschak, geboren 1959 in Mykolajiw, studierte Journalismus an der Staatlichen Taras-Schewtschenko-Universität in Kiew. Sie arbeitete viele Jahre als Journalistin und Schriftstellerin von Kinder- und Jugendbüchern. 2006 wurde sie in den Nationalen Schriftstellerverband der Ukraine aufgenommen. Für ihre Arbeit erhielt sie mehrere Auszeichnungen u. a. den zivilen Orden der Fürstin Olga. Seit August 2022 lebt sie als Flüchtling in Heilbronn.

Marker %s
Literaturhaus / Trappenseeschlösschen
Trappensee 1 - 74074 Heilbronn -

Bei Fragen zum Event
z.B. Einlass, Ablauf, LineUp, 2G, 3G, Location usw. wende dich bitte direkt an den Veranstalter

Veranstalter und Vertragspartner:
Stadt Heilbronn, Marktplatz 11 - 74072 Heilbronn
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Event melden" Funktion.
Um dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Diginights stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu.