MARIKA ROSSA

Sa. 24. September 2022, 23:00 Uhr

Infos

24. SEPTEMBER 2022 – 23 Uhr

ROMY S.

Marika Rossa (Fresh Cut)
Karla Blum (Berlin)
Source Code (NewKids Records, Stuttgart)

Techno? Hat da etwa jemand Techno gesagt? Jepp, wir: Wir laden nämlich zu einer Nacht voller Techno, und zwar mit ohne Gedöns. Und damit kennen sich Marika Rossa, Karla Blum und Source Code ganz hervorragend aus. Darum haben wir sie eingeladen, um Euch die maximale Techno-Energie zu bieten!

Die Romy mag und feiert alle Farben und Formen der elektronischen 4/4-Tanzmusik. Da darf es mal melancholisch-deep zugehen, oder auch funky und groovig. Nun wird es mal wieder Zeit für Techno ohne Schnickschnack, mit Herz und Wumms. Für diese Mission holen wir Marika Rossa, Karla Blum und Source Code in die Romy, die sich mit schnörkellosem, exquisitem Techno bestens auskennen.

Marika Rossa ist eines der Aushängeschilder der ukrainischen Technoszene schlechthin, und ziert seit vielen Jahren die Line Ups der größten Europäischen Festivals. Ihr Tourkalender erinnert eher an den von Madonna oder Taylor Swift, so sehr sind sie und ihr unverwechselbarer, gradliniger und treibender Technosound weltweit gefragt. Egal in welchen namhaften Club man geht: Jeder hat hier schonmal die letzte Schweißperle bei Marika Rossa gelassen. Sie legt aber nicht nur energetischen Sound auf, sie produziert ihn auch – und veröffentlicht ihn zum Beispiel auf ihrem eigenen Label „Fresh Cut“, das vom ersten Release an große Erfolge feiert. So donnerte zum Beispiel direkt die erste Veröffentlichung in den Beatport-Charts (Rubrik Hardtechno) auf Platz 1 – und das war nicht das letzte Mal! Anschnallen, Folks – wenn Marika Rossa loslegt, knallt’s. Und zwar im besten Sinne!

Karla Blum ist gebürtige Berlinerin, und ist schon in jungen Jahren in die dortige Elektronikszene hineingewachsen – klar, wenn sie schonmal direkt vor der Haustüre passiert! Ein Gig im weltbekannten Club „Ritter Butzke“ veränderte ihr Leben, denn von da an ging es in Sachen Beliebtheit und Nachfrage steil bergauf für sie. Sie feilt unermüdlich an ihrem Sound, der zwischen deepen Houseklängen und straightem Techno alles parat hält, was hüftet. Wo sie auflegt, ist jedenfalls blanke Freude angesagt, egal ob im Frankfurter Tanzhaus West, im Odonien Köln, in der Pratersauna Wien, oder jetzt (endlich) in der Romy!

Source Code aus Stuttgart erobert die Herzen und Ohren der elektronischen Musikgemeinde gerade im Sturm – und das verdankt er seinem nach vorn preschenden Technosound, der nicht nur mit hohem Energielevel daherkommt, sondern auch einen ungeschliffenen Industrial-Einschlag hat. Not your average techno trallala! Der 23-jährige ist aber nicht nur fingerfertiger DJ mit der Lizenz zur Durchdreherei, nein, er produziert auch eigene Tracks, die bereits auf namhaften Labels erschienen. Seine wachsende Popularität ist nicht nur auf den Tanzflächen der Republik zu sehen, sondern auch an der Tatsache, dass er Mitglied in zwei äußerst umtriebigen Crews in und um Stuttgart ist: einmal die „NewKids Records“-Truppe, die im Lehmann Club angesiedelt ist, und einmal die „Wohnzimmer Session“. Wer mal wieder richtig frischen Sound hören will, darf sein Set nicht verpassen!

Romy S.
Lange Str. 7 - 70174 Stuttgart - DE

Bei Fragen zum Event
z.B. Einlass, Ablauf, LineUp, 2G, 3G, Location usw. wende dich bitte direkt an den Veranstalter

Veranstalter und Vertragspartner:
Jayu-Diskotheken-Betriebs GmbH, Calwer Str. 31 - 70173 Stuttgart
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Event melden" Funktion.
Um dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Diginights stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu.