PLAY OFF mit Johannes Heil, Christian Löffler, Casseopaya uvm.

Tue. 02. October 2012, 22:00 horas

Infos

- Präsentiert von Büro Südwind & Cosmopop -

Wagenhallen Stuttgart, Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart

Beginn 22:00 Uhr

2 Floors

Specials: Walking Acts / Visuals / Deko

Line-Up:

Johannes Heil – Live!

Christian Löffler - Live!

Casseopaya – Live!

Donna J

Crackpots

Domenico Mazza

Jul!

VJs: Lichtgestalten

Infos:

www.semf.net

www.facebook.com/semf.net


Wo einst schwere Maschinen gestanden und regiert haben, übernehmen selbige jetzt wieder dieWagenhallen in Stuttgart. Jedoch nicht die großen Zugwaggons, sondern die monströsen Tieftöner.

Für die Nacht in den 3. Oktober gibt es beim PLAY OFF eine Dreierspitze, bestehend aus einer ganzen Riege von gestandenen Musikmachern. Ob „Hitmachine“, Institution, Local Hero oder Avantgardist - alles ist vertreten für eine Nacht, die jedem Tag ein Schnippchen schlägt.

Johannes Heil – Live!

Entwicklung und Wandel ist für diesen Mann beschreibend. Wie andere Leute Outfits wechseln, wechselt er umher durch die Genres der elektronischen Musik. Was einst mit wildem, harten, dröhnenden Beats in einem Techno-Restaurant begann, verwandelte und bewegte sich in die verschiedensten Zweige. So lässt er sich gar nicht mehr in ein Genre pressen, sondern nur noch das Prädikat „sehr-sehr-sehr-tanz-und-feiertauglich“ verpassen.

Christian Löffler – Live!

Wo die meisten Künstler die Grenze bei Deep House sehen, da macht sich Löffler erst noch zum Abstieg in die Tiefen bereit. „Dem Boden sei keine Grenzen gesetzt!“ könnte das Motto von seinen eindringenden Sounds sein, die er hinab in euren Tanzsinn schickt. Das kühle Wetter im Norden und die gleichzeitige Wärme der Natur werden in seinem ganz eigenen Sound verschmolzen.

Casseopaya – Live!

Dieses Duo ist schon länger im Business als so mancher Club. Was damals Anfang der 1990er begann, entwickelte sich über die Jahre zu einer Berufung für die elektronische Musik. Weltweite Gigs wurden gerockt und legendäre Festivals wie die Loveparade bespielt. Vor 8 Jahren war dann abrupt Funkstille... bis jetzt. Die Stille wird gebrochen, von einem frischen, neuen aber nicht künstlich modernisiertem Sound. Treibender, Experimenteller aber immer noch dich am guten alten Techno dran. Kein 1.1 Update, sondern ein komplett neues System.

Local Backup darf natürlich nicht fehlen und da fahren Donna J, Crackpots, Domenico Mazza und Jul! für euch auf. Genau so vielseitig wie unsere Headliner decken die Local Hero DJs die ganze Bandbreite des 4/4 Sounds ab. Von den Untiefen des Deep House bis zu den ekstatischen Höhen von treibend drückenden Techno-Beats spannen sie einen Bogen, der euch weit über eure Grenzen drückt. Wem Audio nicht als Input reicht, der bekommt vom VJ-Duo Lichtgestalten (VJ Luminance und Drum Quixote) die Video Show, die dann vollends den Schalter umlegt!

++ Rave in den Feiertag, dienstags kann man nämlich auch mal steil gehen. ++

 

Wagenhallen
Äußerer Nordbahnhof 12a - 70191 Stuttgart - DE
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "¿Reportar evento?" Funktion.
Utilizamos cookies para asegurar que damos la mejor experiencia al usuario en nuestro sitio web. Si continúa utilizando diginights asumiremos que está de acuerdo.