Wir haben leider keine Region für Dich erkannt.
Regionen: HN, MOS, S

Matt Myer

DJ

Über Matt Myer

Matt Myer ist ein DJ der mit beherzten Gigs, sorgfältiger und glaubwürdiger Trackauswahl, hoher Professionalität und viel Sympathie bei Clubgängern, Clubbesitzern und Veranstaltern zur großer Beliebtheit gebracht hat.

Mit seinem Gespür für den emotionalen Moment nimmt er sein Publikum mit auf eine musikalische Reise.
Sein Sound-Repertoire erschließt sich aus verschiedenen Genres der House-Music und ist unverwechselbar für seine druckvollen Beats und melodischen Klänge und sorgt damit regelmäßig für exzessive und ausschweifende Partynächte in den angesagtesten Clubgegenden.

Technische Skills, gepaart mit exquisitem Musikgeschmack sind zwei grundlegende Argumente, weshalb das Szenepublikum der Nacht stets mit ihm feiert.

Seine Karriere begann im Ulmer Nachtleben und dort ist er längst zur Ikone geworden. Matt Myer ist seit 2009 Resident im Szenepalast ´Theatro´, einer der angesagtesten House-Clubs Deutschlands. Trotz seiner Residenz hat er sich in der Houseszene sehr engagiert, hart gearbeitet und Deutschlandweit sich einen sehr guten Namen gemacht.

Im weltweit bekannten Paradise Club Mykonos hat er 2005 bis 2008 im Sommer ein neues zu Hause gefunden und stand bei allen wichtigen Partys wie der Love Generation, Ministry of Sound und Hed Kandi an den Turntables und brachte die griechische Insel zum Kochen.
Zusammen mit Armand van Helden spielte er die „Global Convention“ in München und versetzte die Tonhalle in einen Ausnahmezustand.

Als Headliner der berühmten „Ibiza World Club Tour“ reist er nun um den Globus und erobert die Tanzflächen der heißesten Clubs.
Brasilien,Spanien,Russland,Schweden & Moldawien sind nur einige der vielen Länder die bis jetzt in den Genuss des talentierten DJs gekommen sind.

Mit seiner ersten Single „Rock on“ stürmte er 2008 auf Anhieb die Top 20 der deutschen Dance Charts. Nach seinem ersten großen Erfolg folgte 2009 gleich der nächste Hit „Versatile“ in Zusammenarbeit mit Nicole Tyler. Beide Singles eroberten die Clubs und waren von den Playlists bekannter DJs nicht mehr wegzudenken.
Es folgten Remixe für Sono Soul, Terri B und Donna J. Nova „Keep on Pushing“ (Big City Beats Recordings), BK Duke „Anyway“ (Milk&Sugar Recordings), Dr. Kucho „Nexus“ (Haitigroove Recordings), Superfunk „Ragga MC“ (Diamondshouse Recordings), Big World aka Markus Binapfl „Me Gusta“ (Ministry of Sound) und Plastik Funk „Together“ (Tiger Records).
Seine Singles und Remixe finden sich auf vielen Compilations wieder.
Zusammen mit Chris Montana produzierte Matt Myer mit großem Erfolg die erste und zweite Compilation der „Ibiza World Club Tour“, die zu einem Bestseller in vielen Musikläden wurde.
2011 veröffentlichte S2G Productions seine dritte Single „Kickin“, die einschlug wie eine Bombe! Das mit bekannteste Label der Welt „Pacha Recordings“ wurde darauf aufmerksam und released sie mit neuen Remixen erneut!
Das erste Werk von Matt Myer 2012 erschien auf dem französischem Label ´Suka Records`.
Diese ´EP´ präsentiert die Singles `Bubble Gum´, `Coco´ & `Minami´.

Anfang 2012 mixte Matt Myer für den mit wahrscheinlich bekanntesten Club der Welt ´PACHA´, die neue Mix-Compilation ´PACHA 2012´!!!

Dank seines Talents, seinem Feingefühl für gute Musik, seinem hohem Engagement und Fleiß wird man von ihm noch einiges zu hören bekommen.
Ohne den charismatischen Matt Myer ist die Welt der elektronischen Musik nicht mehr vorstellbar.

» mehr laden ...

Nächste Events mit Matt Myer auf Diginights.com

// Mehr anzeigen

Letzte Galerien

// mehr anzeigen

Videos