Ein Science-Fiction-Drama

Fri. 21. June, 19:30 Ora
Mobilat, Heilbronn

Infos

Theater

 »Ein Science-Fiction-Drama« von Tobias Frühauf, inszeniert von Philipp Wolpert. Eine Kooperation zwischen dem Schauspielensemble und Studierenden der Hochschule Heilbronn

 

Willkommen im Jahr 2048. Science-Fiction wird zur Science-Reality! Filmreife Abgründe des Scheiterns und Versagens werden kreiert. Charlie Manello, verkappter Journalist und selbsternannter Schriftsteller, leidet unter einer Schreibblockade. Zu seiner Zerstreuung surft er schlaflos im Netz und findet sich kurzerhand hinter dem Flimmerkasten seines Bildschirms wieder. Dort überkommt ihm die Vision vom Ende der Welt. Als einziger Ausweg erscheinen ihm die Wissenschaft und der technische Fortschritt. Er macht sich auf die Suche nach dem Gral des Lebens und stattet den Heilsbringern der Forschung seinen Besuch ab. Doch was passiert, wenn im menschlichen Übereifer und Größenwahn die Schöpfung aus den Händen ihrer Schöpfer entgleitet?

Theater transformiert zum B-Movie und Grenzgang zwischen Performance, Party, Musik, bildender Kunst, Wissenschaft und Film. Was ist »Wissenschaft« ohne entsprechende Ethik? Braucht die »Wissenschaft« eine Ethik und wessen Aufgabe ist die Einhaltung dieser Ethik? Liegt die Bürde bereits beim Forscher selbst oder an den Verwertern aus Politik und Industrie?

 

Einlass: 18:30 Uhr

 

Abendkasse

Regulär: 16 € | Ermäßigt 12 €

 

 

Mobilat
Salzstr. 27 - 74076 Heilbronn - DE
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Denunciare evento" Funktion.