Heilbronn kann Subkultur #2 #raver

Fri. 16. October 2020, 21:00 horas

Infos

Tacheles und Tarantismus und Frank Nova präsentieren
Heilbronn kann Subkultur #2
Theaterperformance »Raver«
Charlie Manello trifft auf Frank Nova. C. M. ist zurück aus der Versenkung. Nach Abstinenz und diversen Selbstfindungstrips landet er wieder beim Ausgangspunkt der vergangenen Geschehnisse. Zurück im Nachtleben, wieder da, wieder im Modus. Dort, wo alles seinen Anfang und sein Ende hat. Die Kick scheppert monoton durch die schwere Stahltüre, drängt treppelnd die Massen in den stickigen Heizraum. Das ist Massenware, wie in der Fabrik, die Nachtschicht in der Industrie. Zur Bassline mengt sich die Schreibmaschine. Das Schmerzmittel der Nächte. Mobilat, ein Name der wieder Programm ist. Andere, zertreten den neongelben Pharao. Die Mixtur bleibt Leuten im Halse stecken. Alles keucht schwer. Wasserdampf kondensiert - richtiger, dreckiger Up-Fuck eben.
Die Tarantist-Live-Performances gehen in die nächste Runde. Ungeprobt treffen die Künstler aufeinander und zelebrieren das Leben und die vergangenen Nächte. Der Höhepunkt und die schmerzliche Derniere der Technotheater-Tour. Wir müssen feststellen, alles geht so weiter als zuvor. Tanzt, solange ihr könnt.


Live-Texte: Charlie Manello
Live-Set: Frank Nova
Live-Drums: Philipp Wolpert
Live-Guitar: HF Coltello


Freitag, 16.10.2020 // 21:00 Uhr (Einlass 20:30 Uhr) // Theaterlabor STILBRUCH Mobilat Heilbronn (Salzstraße 27, 74076 Heilbronn)

Mobilat
Salzstr. 27 - 74076 Heilbronn - DE
Organizadores
Tacheles und Tarantismus GbR, Spreuerbergstr. 26 - 74199 Unterheinriet
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "¿Reportar evento?" Funktion.
Utilizamos cookies para asegurar que damos la mejor experiencia al usuario en nuestro sitio web. Si continúa utilizando diginights asumiremos que está de acuerdo.