Cypress Hill

Mon. 13. July 2015, 20:00 horas

Infos

Cypress Hill live am 13.07.2015 im Palladium in Köln!


Cypress Hill live im Palladium in Köln
Bemerkt und beachtet wurden Cypress Hill zunächst als die ersten Superstars des Latino-HipHop, berüchtigt allerdings wurden sie dank ihrer Werbung für den Genuss von Marihuana, der nicht überall als belanglos angesehen wird. Die Band brach nicht nur eine Kampagne für die Legalizierung der Droge vom Zaun, ihre langsam rollenden Bass- und Drumloops weckten auch den Pioniergeist unter Anhängern des „Stoned Funk“, der in den Neunzigern einer der wichtigsten Einflüsse im HipHop wurde. Hörbar in allen wegweisenden Werken, von Dr. Dres G-funk bis zum chilligen, englischen Trip-Hop.

 

DJ Muggs fertigte den Sound, B Real mit seiner fast schon verkniffen nasal klingenden Stimme zeichnete verantwortlich für die Rhetorik, die Cypress Hill berühmt machte. Zwar wurde deren Pro- Pot-Haltung mit den Jahren zunehmend ein wenig lächerlich, aber es ließ sich nicht leugnen, dass ihre Musik eine etwas seltsame, irgendwie beinahe unheimliche Kraft besaß, besonders auf den ersten beiden Alben. Doch obwohl B Real ein ziemlich effektiver Lyriker blieb und Muggs Skills keineswegs nachließen wurde „Temples Of Boom“, Album Nummer 3, von der Kritik als Selbstparodie empfunden, und die Gruppe schien sich in der Folgezeit der Auflösung zu nähern.

 

Die Zukunft von Cypress Hill blieb im Dunkeln, bis 1998 das Album „IV“ erschien. Zwei Jahre später veröffentlichte die Gruppe das Doppelalbum „Skull & Bones“, eine CD mit HipHop, die andere mit dem eher Rock-orientierten Material der Band. Einige ihrer Songs nahmen Cypress Hill gleich in beiden Varianten auf und engagierten für die nachfolgend gedrehten Videos etliche Rap- und Rockstars. Nach den Alben „Stoned Raiders“ (2001), „Till Death Do Us Part“ (2004) mit Ausflügen in die Sounds Jamaicas und “Rise Up”, 2010 auf dem neuen Label Priority Records unter dessen Creative Director Snoop Dogg entstanden, steht jetzt nach langer Pause – endlich! – das Wiedersehen mit der Legende auf deutschen Bühnen an.

 


 


 


 

Palladium
Schanzenstraße 40 - 51063 Köln - DE
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "¿Reportar evento?" Funktion.
Utilizamos cookies para asegurar que damos la mejor experiencia al usuario en nuestro sitio web. Si continúa utilizando diginights asumiremos que está de acuerdo.