SEMF 2013 - Stuttgart Electronic Music Festival

Sat. 14. December 2013, 20:00 horas
Messe Stuttgart, Stuttgart

Infos

++++++++
Diginights präsentiert das SEMF 2013 - besucht uns am Stand vor Ort.
(Wird am Freitag ausgelost)
++++++++
Jetzt voranmelden und 5x2 Festivaltickets gewinnen sowie diese CLR Paket! Inkl. CD, T-Shirt, 2 Tickets uvm.
(CRL Paket wurde am 09.12. bereits ausgelost. Gewinnerin ist A. Geiger aus Stuttgart)
++++++++

SEMF 2013 – keine Zeit zum Ausruhen
Der Countdown läuft – das Ende des Jahres rückt immer näher und damit auch die
sechste Ausgabe des Stuttgart Electronic Music Festivals. Letztes Jahr war das SEMF
bereits restlos ausverkauft und wurde zu einem riesigen Erfolg. Trotzdem ruhen sich die Verantwortlichen nicht auf der komfortablen Situation aus, sondern tun alles um den Erfolg aus dem Vorjahr noch einmal zu toppen. Großen Wert legen die Verantwortlichen dabei vor allem auf ein hochkarätiges Line-Up, eine aufwendige Produktion und optimierte Abläufe für die Gäste.

Über 13.500 Besucher strömten letztes Jahr auf das Stuttgarter Messegelände zum Stuttgart Electronic Music Festival. Damit ist das Festival seit der ersten Ausgabe im Jahr 2006 stetig gewachsen und konnte sich sowohl national als auch international bei Fans und Kritikern einen festen Namen machen.

Damit dieses Wachstum dieses Jahr weiter anhält, laufen die Vorbereitungen bei den Veranstaltern schon auf Hochtouren, was sich unter anderem im Line-Up widerspielgelt. Eine solche Headlinerdichte, wie bei dem diesjährigen SEMF, hat noch kein anderes Festival in den Stuttgarter Raum holen können. Für Einige ist es sogar der erste Besuch seit langem in der Region. So auch für Luciano, der schon seit über einem Jahrzehnt zu den besten und gefragtesten DJs weltweit gehört, und nach 7 Jahren erstmals wieder nach Stuttgart kommt.

Die Britin Maya Jane Coles, die nicht erst seit ihrem diesjährigen erfolgreichen Debut-Album „Comfort“ groß durchstartet, ist auf der SEMF sogar zum ersten Mal überhaupt im Südwestdeutschen Raum zu sehen. Neben großen Namen legen die Veranstalter aber auch großen Wert darauf den regionalen Bezug zu wahren. So geben sie auch vielen aufstrebenden Talenten aus dem Stuttgarter Raum die Möglichkeit sich erstmals vor einem so großen Publikum zu bewehren – darunter auch Konstantin Sibold. Der Stuttgarter gehört nach diversen Veröffentlichungen, wie auf dem Label Innervisions, aktuell zu den angesagtesten Newcomern der Techno Szene.

Da zu einem gelungenen Festival aber mehr als ein ansprechendes Line-Up gehört, stecken die Veranstalter erneut viel Arbeit und Mühe in die Produktion. Wie bei der letzten Ausgabe wird es auch dieses Jahr wieder einen mit Rollrasen ausgelegten Chill-Out-Bereich zum Entspannen geben. Abseits der Bühnen wird den Besuchern außerdem weit mehr geboten als zwölf Stunden Techno – auf vielen Nebenschauplätzen sorgen Shows mit Perfomance Arts, Kleinkunstbühnen und Jahrmarktstände für reichlich Abwechslung.

Line Up:
Sven Väth, Luciano, Chris Liebing, Marcel Dettmann, Moonbootica, Lexy & K-Paul live, Maya Jane Coles, Len Faki, Oliver Koletzki, Karotte, Westbam, Dominik Eulberg, Gregor Tresher live, Klangkarussell, Gary Beck, Matador live, &Me, RAR (Rampa & Re.You) live, Julien Bracht live, Argy, Konstantin Sibold, Casseopaya live, RAM, Crackpots, Marius Lehnert, Raphael Dincsoy, Domenico Mazza & Oli Brünemann, Jul!, Kneer & Koegler, Ulm West Deeep, Pierre Remy, Kernrausch

Messe Stuttgart
Messepiazza 1 - 70629 Stuttgart - DE
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "¿Reportar evento?" Funktion.
Utilizamos cookies para asegurar que damos la mejor experiencia al usuario en nuestro sitio web. Si continúa utilizando diginights asumiremos que está de acuerdo.