Wir haben leider keine Region für Dich erkannt.
Regionen: HN, MOS, S

Summerdag is´ do!

Summerdag is´ do!

Mosbach. Nach dem langen Winter ist es nun endlich an der Zeit, Schnee, Eis und kalte Temperaturen hinter sich zu lassen und endlich den Frühling in Empfang zu nehmen. Deshalb treiben die Mosbacher Kinder und Offiziellen am Sonntag, 26. März mit dem Sommertagszug den Winter aus. Alle, die teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, sich ab 14 Uhr auf dem LIDL-Parkplatz in der Hauptstraße (gegenüber der AOK) zu sammeln, los geht es um 14.30 Uhr.

Traditionell wird der Sommer am Sonntag Laetare, drei Wochen vor Ostern, herbeigewünscht. Vielstimmig erklingen in den Straßen und Gassen Mosbachs die Sommertagslieder „Strieh, Strah, Stroh, de Summerdag is’ do“ und „Winter ade“. Rund 900 Schülerinnen und Schüler der Mosbacher Schulen sowie Kinder der Kindergärten – so viele wie noch nie - haben ihre Teilnahme zugesagt. Die Kinder haben dafür auch in diesem Jahr Sommertagsstecken gebastelt, sogar Motivgruppen vorbereitet sowie die speziellen Frühlingslieder fleißig geprobt. Symbolfiguren aus Stroh und Tannengrün begleiten den Zug und symbolisieren den Sommer und den Winter.

Die Kinder werden auch dieses Jahr vom Spielmannszug Lohrbach und dem Musikverein Mosbach, der Bäckerinnung und den Gemeinderäten begleitet.

Die Aufstellung des Zuges findet auf dem Parkplatz LIDL (gegenüber AOK) statt. Dort gibt es auch für alle Kinder je eine Brezel. Um eine gewisse Zugordnung zu erreichen, werden alle Angehörigen einer Schule oder eines Kindergartens gebeten, sich jeweils hinter den Schildern ihrer Einrichtung zu sammeln und dort im Zug laufen.

Vom LIDL-Parkplatz führt der Weg auf der Hauptstraße über den Ludwigsplatz in die Fußgängerzone bis zum Marktplatz, wo nach einem kurzen Programm unter Mitwirkung des Kinderchores Pirol der Musikschule und Tänzen der Ballettschule Holzschuh der Winter in Form einer Strohfigur verbrannt wird.

Die Stecken hat Stadtrat Franz Otto Kipphan geschnitten, Mosbach aktiv hat das Material für die Stecken gestiftet, die Stadt steuert die Brezeln bei.

Falls der Sommertagszug wetterbedingt abgesagt werden muss, kann man das ab ca. 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 06261/82-333 erfahren.

Mosbach, den 15.02.2017, Ansorge