Wir haben leider keine Region für Dich erkannt.
Regionen: HN, MOS, S

Kammermusical „Hexen“

Kammermusical „Hexen“
  • Sonja Ramm Sonja Ramm
  • Sonja Ramm Sonja Ramm

Mosbach. Die Badische Landesbühne gastiert am Dienstag, 06.11.2018 um 19:30 Uhr mit dem Kammermusical Hexen von Peter Lund mit der Musik von Danny Ashkenasi.

In frechen Songs und bitterbösen Szenen erzählen Unternehmensberaterin Anna Golde und Hausfrau Grete Strumpf, wie es ihnen in den letzten zweitausend Jahren Zivilisation ergangen ist. Ob als Lady Macbeth, als Lillith oder als Medea: Immer wieder mussten sie sich zwischen Familie und Karriereplanung entscheiden, Konventionen überschreiten, Tabus brechen, um dann am Ende doch nur auf dem Scheiterhaufen zu landen.

Zwei Sängerinnen, drei weitere Musiker und ein immer noch aktuelles Thema. Mit diesen Zutaten hat sich das Kammermusical seit seiner Uraufführung im Jahr 1991 zum veritablen Dauerbrenner auf Deutschlands Studiobühnen gemausert. Die Badische Landesbühne inszeniert es mit subtilen, tiefsinnigen Seitenblicken in die gesellschaftlichen Abgründe des Alltags.

Das Kammermusical des deutschen Autors und Regisseurs Peter Lund und des amerikanischen Komponisten Danny Ashkenasi wurde nach der Uraufführung im Jahr 1991 zu einem Dauerbrenner auf Deutschlands Studiobühnen. Die Musik bietet Anklänge an amerikanische Volksmusik, die Werke Weills, französischen Chanson und jiddischen Klezmer.

Mit: Cornelia Heilmann, Nadine Pape, Inszenierung: Katharina Schmidt, Ausstattung: Ivonne Theodora Storm, Musikalische Leitung: Mario Fadani, Musiker: Musiker: Mario Fadani, Lömsch Lehmann, Oliver Taupp.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information Mosbach am Marktplatz und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.Reservix.de.

Titelbild: Sonja Ramm