Wir haben leider keine Region für Dich erkannt.
Regionen: HN, MOS, S

Capital Bra | Blyat

Capital Bra | Blyat
  • Capital Bra | Blyat Capital Bra | Blyat

Schau ins Booklet und du weißt, mit wem du es zu tun hast! „Team Kuku“ ist eine Familie, nichts und niemand reißt sie auseinander!

Zwei Alben innerhalb von nur acht Monaten kann man schon mal releasen, man sollte halt nur sicherstellen, dass das Material entsprechend gut ist. Der Berliner Rapper mit sibirischen und russischen Wurzeln liefert mit „Blyat“ die konsequente Fortsetzung von „Makarov Komplex“, inhaltlich gibt es allerdings nicht viel Neues. Im Vergleich zum Vorgänger ist allerdings durchaus zu erkennen, dass „Capital Bra“ weiter an seiner Technik gefeilt hat und somit das Level seines letzten Werks problemlos halten kann. Es gibt an einigen Stellen durchaus Widersprüche, denn wenn er schon nur noch „Gucci“ trägt, wie verhält sich das dann eigentlich mit dem teilen, bleibt da überhaupt noch was übrig? Nach dem großen Erfolg des Vorgängers reißt er genau dort weiter ab, wo er beim letzten Mal das Werkzeug zur Seite gelegt hat. Der Sound ist düster, der Bass brummt und die überwiegend gut eingesetzten Samples geben dem ganzen Spektakel den perfekten Hintergrund. „Ole Ole“ passt eigentlich überhaupt nicht zum ganzen Rest, mit Gzuz, Olexesh und Sido hat er sich aber ein paar Hochkaräter ins Studio geholt die alle gewohnt lässig abliefern.

Für den Moment manifestiert er damit seinen Platz in einer mittlerweile ziemlich großen "Asphalt-Liga", die Zukunft wird aber zeigen, ob er kreativer wird, oder nur noch mit der Masse schwimmt!
(HW)

Style: Deutscher Rap
Label: AUF!KEINEN!FALL! ( Chapter One / Universal )
Punkte: 3,5 | 5

Hier bei Amazon bestellen
Facebook