Volksbad.

Schiffbrücke 67 - 24939 Flensburg - DE

Über Volksbad.

1901 gebaut und bis 1977 als Badehaus genutzt. Es gab Einzel- oder Doppelkabinen. Die Zweier-Wannen waren familienfreundlich, da konnte Muttern sich und ihre Kinder gleichzeitig in zwei Wannen baden und beaufsichtigen. Die Badewärterinnen sorgten stets dafür, dass alles pieksauber war. Nach jedem Gast wurde die Wanne frisch gescheuert. Da gab es auch Badegäste, die kamen ein - bis zweimal im Jahr, wenn zu Hause die Betten frisch bezogen wurden. Wenn die Leute gebadet hatten, konnte man die Kabine erst eine Stunde danach wieder vermieten.

Anschliessend stand das Haus einige Jahre leer. 1981 wurde von FlensburgerInnen aus der links-alternativen Szene der Verein zur Förderung der Kultur und Kommunikation in Flensburg e.V. gegründet. Zu dieser Zeit entstanden zahlreiche sogenannte sozio-kulturelle Zentren. In ehrenamtlicher Arbeit wurde das Haus entrümpelt und in der ersten Etage fanden erste Konzerte und Parties statt. Das Erdgeschoß wurde als Proberaum für einheimische Bands genutzt.

1989 wurde das Haus grundlegend saniert und erhielt eine technische Grundausstattung. Seitdem wird ein regelmässiges Kulturprogramm angeboten. Ferner wurde das Haus von zahlreichen Gruppen und Initiativen genutzt. 1999 wurde der Veranstaltungsraum im Erdgeschoß ein zweites Mal saniert und umgebaut.

Vergangene Events - Volksbad.
Diginights ist nicht Betreiber dieser Location. Die Infos zu den Locations werden von Veranstaltern, Locationbetreiber, DJs usw. eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Diginights ist lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Location melden" Funktion.
Um dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Diginights stimmst du unserer Verwendung von Cookies zu.