Academnie der schönsten Künste

Charlottenstr. 5 - 70182 Stuttgart-Mitte - DE

Über Academnie der schönsten Künste

wie alles begann


Als Bernd‘s Lädle wurde die Academie der schönsten Künste schon in den Siebzigern eine feste Institution am Stuttgarter Charlottenplatz. Sie war damals ein reines Frühstückslokal - und als solches nicht nur das einzige seiner Art, sondern schon damals beliebter Treffpunkt für Kunstschaffende, Juristen, Studenten, Freiberufler jeglicher Couleur oder Geschäftsleute.

1982 erweiterte der Gastrosoph Bernd Heidelbauer sein Lädle und verwandelte es in ein veritables Bistro nach französischem Vorbild. Mit belegten Baguettes, Croissants und Sektfrühstück erhob er das einfache Frühstück zum genussvoll-geselligen Start in den Tag.

In den Folgejahren mauserte sich Bernd‘s Lädle allmählich zur Academie der schönsten Künste: Kulinarisch wurde das Angebot um Mittagstisch und Abendkarte erweitert, während das Raumangebot um einen Nebenraum und den Hofgarten vergrößert wurde, in dem schon Wilhelm II., der letzte König von Württemberg seine Obstbäume und Gemüsebeete hegte und pflegte.

Diginights ist nicht Betreiber dieser Location. Die Infos zu den Locations werden von Veranstaltern, Locationbetreiber, DJs usw. eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Diginights ist lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Location melden" Funktion.