Nuju

ven.. 17. avril 2020, 21:00 Heure

Infos

Nuju wurde Anfang 2009 gegründet und wird am 30. Mai 2009 im Club Fuori Orario in Reggio Emilia erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel des Projekts ist es, die Songwriter-Folk-Ader der italienischen Musik mit Rock und Turbo-Folk der internationalen Musik zu verbinden und so ein einzigartiges urbanes und gemischtes Genre zu schaffen. Im Oktober 2009 veröffentlichten sie Voci di Marinai, die laut MEI zum besten unabhängigen italienischen Nachwuchslied des Jahres 2010 gewählt wurden. Dasselbe Stück ist im CD-Buch Ad esempio a me piace enthalten... Un viaggio in Calabria, ein Projekt kalabrischer Künstler, das im Juli 2009 veröffentlicht wurde und dessen Erlös dem Verein Libera Terra gespendet wurde. Im selben Jahr gewinnt die Band den Preis "Acusticamente - Città di Cervia", den Wettbewerb "Generazione Musicale a Progetto", der von Keepon und Mei (Treffen der unabhängigen Labels) organisiert wird. 2010 gehören die Nuju zu den 12 Finalisten von "Primo Maggio tutto l'anno" und gewinnen den "Radici EtnoContest". Das erste gleichnamige Album wurde am 30. April 2010 veröffentlicht.

Am 15. März 2011 veröffentlichten sie Disegnerò, eine Single, die dem zweiten Album Atto secondo vorausgeht, das im April 2011 veröffentlicht wurde und hervorragende Kritiken erhielt und im Mai auf Caterpillar, der historischen Sendung von Rai Radio 2, zum Rekord des Monats wurde. Im Juli 2011 veröffentlichten sie das zweite Video Parto, das dem Besuch der Band als Opening Act für das Konzert von Ligabue Campovolo 2.0 vorausgeht. Im September 2011 gewann das Lied Mare den Preis Eros Pizzi - la tua musica per il lavoro, der von Fistel-Cisl organisiert wird. Im November 2011 waren die Nuju zu Gast bei Caterpillar auf Rai Radio 2, nachdem sie monatelang das Stück Movement und das Cover Acida, das für die Cantanovanta-Kompilation realisiert wurde, geplant hatten.

Im Februar 2012 gewannen sie die besondere Erwähnung Radio Ohm/Balla Coi Cinghiali al Premio Buscaglione und den Sonderpreis "Questi fanno brutto!" mit M'illumino bei Caterpillar (Rai Radio2) für die Veranstaltung "M'illumino di meno". Am 29. Mai 2012 veröffentlichten sie "3° (mondo)", dem die Single "La Rapina" vorausging, und im September gewannen sie den Preis "4 Sounds 1 Label" bei MEI Supersound. Im November 2012 gehört "La Rapina" zu den 25 besten Videoclips des Jahres bei PIVI/Medimex, und die Tournee soll bis zum Sommer 2013 dauern.

Im Januar 2013 wird das Stück "Il Mafiologo" in die CD/Buch "Musica contro le Mafie" aufgenommen. Im September 2013 endet die La Rapina-Tournee (über 100 Termine) und die Band beginnt mit der Arbeit am neuen Album. Im Januar 2015 veröffentlichen sie nach den Singles Tempi Moderni und Ora di punta das vierte Album der Band, Urban Box, das erste nach der Trilogie, gefolgt von einer Tournee durch Italien und Deutschland, im Rahmen des bemerkenswerten Konzerts mit Manu Chao im August 2015. Im Mai 2016 veröffentlichten sie Convinto, die neue Single, die Pirati e Pagliacci vorausgeht, ein Album/Sammlung, die die gesamte Poesie der Nuju enthält und die Synthese des Weges einer Band darstellt, die immer unterwegs ist. Im November 2016 veröffentlichten sie Menestrello, die zweite Single aus dem am 30. Dezember 2016 erschienenen Album Pirati e Pagliacci, mit der sie auf eine Tournee mit 70 Konzerten gehen konnten. Zwischen Juni 2017 und November 2017 nimmt die Band das neue Album mit unveröffentlichten Aufnahmen auf, das am 9. März 2018 erscheint und dem die Singles "Denaro" und "Una faccia una razza" vorausgehen.

MieV - Musikerinitiative e.V.
Hauptstraße 134 - 73312 Geislingen/Steige -
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Annoncer événement" Funktion.
Afin de vous offrir une meilleure expérience utilisateur, nous utilisons des cookies. En utilisant diginights, vous acceptez notre utilisation des cookies.