We couldn't find a suitable region for you.
Regions: HN, MOS, S

Aloe Blacc | Christmas Funk

Aloe Blacc | Christmas Funk
  • Aloe Blacc | Christmas Funk Aloe Blacc | Christmas Funk

Während viele Fans nun schon länger auf ein neues Album von ihm warten, hat Aloe Blacc nicht nur einen neuen Song ( "I count on Me" ) veröffentlicht, er hat tatsächlich auch einen neuen Longplayer am Start!

Schon im Sommer kam ja mit „Brooklyn in the Summer“ ein kleines Lebenszeichen des Mannes, der so viel Soul wie kaum ein Zweiter in den Adern hat, überraschenderweise serviert er uns nun aber ein reines „Weihnachtsalbum“ mit insgesamt zehn Anspielstationen. Acht Tracks sind dabei eigene Kompositionen, zwei Songs sind Cover von bekannten Hits. Es ist eine lange Tradition, dass gerade aus dem Urban Bereich der Staaten Ende November, meist um die „Thanksgiving“ Zeit, ganze Alben mit gefühlvollen „Holiday Season“ Songs veröffentlicht werden, vor zwei Jahren veröffentlichte zB. R.Kelly ein wunderschönes Christmas Album! Auch Aloe Blacc fühlt sich an seine Kindheit erinnert, wirft wieder sein ganzes Herz in die Waagschale und kann dabei durchaus überzeugen. Ob man einen Song unbedingt „Funky Ass Christmas“ nennen muss sei mal dahingestellt, und auch das Cover von „Last Christmas“ ( Wham ) ist leider extrem kitschig und dünn geworden.

Vielleicht sind wir in der Vergangenheit auch einfach zu verwöhnt gewesen, schließlich kann nicht jeder Song ein Welthit werden. Es ist ein Album für eine ganz spezielle Jahreszeit, von daher dürften wir spätestens im Frühling bei Aloe Blacc auch wieder über andere Dinge sprechen. Und mit „Brooklyn in the Summer“ hat er ja bereits bewiesen, dass er sich auch mit anderen Jahreszeiten bestens auskennt. Ein neues Album im Sommer? Das hätte was!

Style: Soul | Funk
Label: Aloe Blacc Recordings ( Cargo Records )
Punkte: 3,5 | 5

Hier bei Amazon bestellen
Facebook