Regions: S
Pano.Bar

Pano.Bar

Haldenrainstraße 66 , 70437 Stuttgart http://panopticum-event.de/

Pictures - Pano.Bar

About - Pano.Bar

Willkommen in der Pano.Bar


Ein erwachsenes Soundsystem
Lange war es ruhig um die hiesige Panopticum Crew. Heimlich still und leise sind sie mit ihrem Vereinsheim in Hedelfingen, dass sie wegen einer Mieterhöhung durch den neuen Vermieter verlassen mussten, nach Stuttgart Rot in die Haldenrainstraße 66 umgezogen. Und wie es sich für den verrückten Haufen, der schon seit fast fünf Jahren in der Stuttgarter Elektronik Szene sein Unwesen treibt, gehört, wurde in der Zwischenzeit an einem neuen Soundsystem gebastelt, welches die altbekannte „Panopticum-Anlage“ und auch einige andere Soundsysteme in den Schatten stellt. Kein geringerer als der bis über Stuttgart hinaus bekannte DJ, Produzent und Anlagenbauer Ben Muetsch, hat sich erneut dem Projekt „bestes Soundsystem der Stadt“ angenommen, und somit eine Klangerfahrung geschaffen die ihresgleichen sucht. Dabei hat er unter anderem wieder auf die Lautsprecher der Firma VOID zurückgegriffen.


Kunst, Kultur und mehr
Der neue Ort soll nun weniger Vereinsheim, sondern mehr Kulturstätte sein und das Programm kann sich sehen lassen. Neben Live-Konzerten lokaler und nationaler Künstler, sollen unter der Woche besonders Workshops und Vorträge stattfinden. Der Produzentenstammtisch, der jeden dritten Donnerstag im Monat abgehalten wird, erfreut sich bereits großer Beliebtheit in der stuttgarter Produzenten-Szene. Und dass nicht nur wegen der tollen Gastredner, die entweder ihre Geräte oder ihre Art Musik zu erschaffen vorstellen, sondern auch, weil es die hauseigene Anlage in entsprechender Dimension möglich macht, die eigenen Produktionen unter Clubbedingungen zu testen. Mit der Reihe Live&Direkt, gibt es immer wieder Besuch von Bands und Künstlern, die sich auch gerne vor oder nach ihrer Show den Fragen der Gästen stellen. Sowas gibt es kein zweites Mal!


Von der Szene für die Szene
Am Wochenende startet der Barbetrieb freitags und samstags bereits um 20 Uhr mit musikalischer Untermalung der besten DJs und Live-Acts aus Stuttgart. Hier und da soll es auch die Möglichkeit geben, international bekannte Größen in intimer Atmosphäre zu erleben. Ab 23 Uhr beträgt der Eintritt im regulären Betrieb entspannte 5€. Dafür gibt es die ganze Nacht nur das Beste an Getränken und Sound zu unvorstellbar fairen Preisen. Die Abende sind dabei immer an eine musikalische Orientierung angepasst und wechseln im vier Wochen Rhythmus. Damit ist gewährleistet, dass alle in ihrem Genre regelmäßig die ganze Nacht auf ihre Kosten kommen. Vereinsvorstand Robin Seitter beschreibt das Konzept als von der Szene, für die Szene! Das da was dran ist merkt man spätestens, wenn man den Keller betritt.


Lokal, intim und zum mitmachen
Auf der ausgefallenen Karte befinden sich neben vier ausgewählten Gins und besonderen Brauspezialitäten auch eine selbstgemachte Hauslimo und ein wechselnder Hausshot zum warm werden, um gut durch die Nacht zu kommen. Besonders die lokalen Produkte wie der leckere Rubus Gin, Milli Eistee und das Stuggi-Schorle sind schon ein Grund reinzuschauen. Support your lokal Business-Partners ist hier das Credo.
Um die intime Atmosphäre zu wahren, sei jedem Gast geraten sein Handy und seine Kamera in der Tasche zu lassen. Die Betreiber wünschen sich einen Ort, an dem Kunst, Kultur und Kuriositäten abseits der medialen Inszenierung der eigenen Party stattfinden können. Ganz nach dem Motto: „Enjoy the moment“ und „Come as you are” also. Wenn das mal nicht sympathisch ist! Nach langem betteln durften wir trotzdem ein paar wenige Fotos für unseren Artikel schießen, zumal auch Mittwochs um 10 Uhr früh keine Gäste da waren.
An jeden der sich engagieren möchte haben wir als Betreiber noch ein paar ganz persönliche Worte zu richten: “Der Laden ist noch neu und recht unbenutzt. Jeder, der eigene Ideen hat und sich künstlerisch kreativ einbringen möchte, sei es mit Malerei, Vorträgen oder Konzerten, kann uns gerne jederzeit an der Bar ansprechen.“


 

Tags: Pano.Bar, Stuttgart, Clubs und Discotheken