Horst Evers „Der Kategorische Imperativ ist keine Stellung beim

Fri. 10. March 2017, 20:00o´clock
Weltspiegel, Cottbus

Infos

„Der Kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex!“ ist ein Programm über Anstand und Moral - jetzt aber auch ohne übertriebene Berücksichtigung derselben. Freuen Sie sich Horst Evers, dem „Meister des Absurden im Alltäglichen“ (Jury des Deutschen Kleinkunstpreises) und einen Abend prall gefüllt mit frischen Geschichten direkt vom Erzeuger rund um die Themen Anstand, Moral und was man so dafür oder auch davon hält. Hier und anderswo.
Horst Evers erzählt Geschichten, liest, ruft, dröhnt, zischt und wummert sie heraus, wie es nun mal seine Art ist. Die Leute lachen sehr, sehr viel, und selbst wenn er mit großer Freude ein Lied ganz ohne Musik singt, nimmt ihm das keiner krumm. Ganz im Gegenteil sogar. Es steckt sehr viel drin in seinen komödiantischen Lesungen, wie immer verpackt in vielen kleinen, harmlos beginnenden Geschichten. Vor allem aber ist es ein grandioser Spaß. Für das Publikum, wie für auch Herrn Evers selbst.
Weltspiegel
Rudolf Breitscheid Str. 78 - 03046 Cottbus - DE
Diginights ist nicht Veranstalter dieses Events. Die Events werden von Veranstaltern, Locations eingetragen oder über Schnittstellen eingespielt. Wir sind lediglich Hostprovider und daher nicht verantwortlich für Inhalt oder Grafik. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht verwenden sie bitte die "Report event" Funktion.
In order to provide you with the best online experience this website uses cookies. By using diginights, you agree to our use of cookies.