Regionen: CH-ZH

DOSCI IM FEBRUAR 2013

Donnerstag, 07.02.13 - 14:00 Uhr Zukunft , Zürich

Über das Event

Do. 7.2. ab 23h, Eintritt frei!

DOSCI – Co.mini & Rino

Welche Musikschätze diese zwei alten Füchse in ihrem Bau über die vielen Jahre angesammelt haben, kann man wohl nur erahnen. Co.mini und Rino sind zwei Monumente des Zürcher Nachtlebens. Von Disco über Acid House liegt alles drin, lassen wir uns überraschen!




Do. 14.2. ab 23h, Eintritt frei!

DOSCI – Dompteur Mooner (Compost, München), Cio (Zürich)

Dompteur Mooner's erster Genie-Streich fand 1998 statt, als er mit Zombie Nation's „Kernkraft 400“ auf Gigolo Records sämtliche europäische Charts stürmte. Aber Mooner's Background war das genaue Gegenteil von Mainstream. Seine zahlreichen Projekte rangierten stets zwischen Kunst, Musik und grobem Unfug. Seit jeher ist er zudem als DJ und Veranstalter ein fester Bestandteil des Münchner Nachtlebens. Mit dem Club Le Bomb zur Jahrtausendwende sowie mit seiner ZomboCombo kreierte er im ehemaligen Club „Die Registratur“ für sein skurriles Schaffen das entsprechende Umfeld.
Seit 2006 lädt uns Mooner zu einer psychedelischen Reise in sein musikalisches Universum ein: Für Compost Records schuf er die Elaste-Reihe, eine illustre Sammlung von avantgardistisch, galaktisch klingendem Disco, Proto-Techno, elektronischem New Wave und kitschigem Slow-Motion-Pop. Mooner’s Klänge sind geprägt von Italo-Disco B-Seiten, obskuren Cosmic-Cassetten aus der Jugendzeit, Elektro, Acid, Rock, Punk-Funk, Kraut-Rock und den Wildstyle-Mixings des Club Le Bomb. Die psychedelische Plattensammlung seiner Mutter trug zweifellos zusätzlich zu seiner einzigartigen Art zu Mixen bei. Es verspricht ein heiterer DOSCI Abend zu werden...

www.mooner-industries.de




Do. 21.2. ab 23h, Eintritt frei!

DOSCI – Adriatique (Diynamic, Culprit)

DOSCI ist seit Anbeginn der Zukunft eine Institution, offen und dedicated werden da verschiedenste Musikrichtungen der letzten 40 Jahre ausprobiert. Mal ist es discoid, mal techy und ein andermal funky. Wir nennen es schlicht The Institute Of Modern Dance, was für uns bedeutet, dass im Rahmen der Untergrund-Tanz-Musik alles erlaubt ist.
Adriatique nutzen dieses Spektrum auf angenehme Weise aus und experimentieren mit verschiedenster Musik, die vielleicht nicht immer zu ihrem Haupt-Repertoire gehört. Und genauso muss es sein, denn DOSCI ist nicht irgendeine Clubnacht, sondern der Dorfplatz im Kreis 4, an dem man sich trifft, plaudert, flirtet, tanzt und auch mal tiefer ins Glas schaut, als man sich vorgenommen hatte. Da braucht es durchaus auch mal nen Klassiker, genauso wie einen Underground-Hit!

www.adriatique.ch




Do. 28.2. ab 23h, Eintritt frei!

DOSCI – Louh & Schoolbell

Louh und Schoolbell, bereits beim aussprechen dieser Namen weiss man, dass man nicht den langweiligen Sound der Gross-Clubs um die Ohren gehauen bekommt. Auch der oft hektische Ibiza-Glam bleibt aus, dafür erhält man ehrliche und auserlesene Dance-Music. Die beiden verbringen sehr viel Zeit damit, die richtigen Schallplatten zu diggen und genauso sorgfältig bereiten sie sich auf eine Nacht hinter den Wheels vor. Das Resultat spricht für sich. Glückliche Gesichter, eine ausgelassene Stimmung und der Wunsch, dass diese Nacht nie enden möge! Eine Freude, mit ihnen den letzten DOSCI im Februar zu erleben.



» mehr laden ...

Kommentare

JETZT FACEBOOK FAN WERDEN!

Zeige, dass du uns magst :)