Regionen: M

Über das Event

FARBEN UND TöNE - FARBE IST KEIN DRECK

Das Münchner Künstlertrio HAUS 75 zeigt in einer einmonatigen Ausstellung im Farbenladen wieder einmal seinen farbenfrohen Hausstand. Das Kollektiv ist selbst vor Ort und präsentiert ausgewählte Streetart, Graffiti und Comics. Uraltes Gemäuer trifft auf junge Kunst.Das HAUS 75 vereint die Ideenschmiede, Werkstatt, Galerie und Wohngemeinschaft der drei Kreativköpfe Lion Fleischmann, Matthias Mross und Sebastian Wandl, die nach ihrem Abschluss an der Freien Kunstwerkstatt München nun auf dem Sprungbrett zur Eroberung der Internationalen Kunstszene stehen. Das Künstlerkollektiv hat nicht nur ein Zuhause gefunden, sondern auch einen Ort der Verwirklichung und des kreativen Schaffens. Die jungen Künstler sind untereinander mindestens so kontrastreich wie ihre frische Kunst auf den historischen Wänden. Gegensätze und Gemeinsamkeiten reichen sich die Hand und aus diesem Zusammenspiel entsteht Kunst - Kunst für junges Volk, strotzend vor Fantasie und Wahnsinn.Vernissage: Fr. 11.01.2013, 17:00 - 21:00 UhrHaus 75 Geburtstagsfest: Mo. 14.01.2013, 16:00 - 21:00 UhrWeitere Öffnungszeiten: Sa. 12.01., So. 13.01., Fr. 18.01., Sa. 19.01., So. 20.01., Fr. 25.01., Sa. 26.01., So. 27.01.2013, jeweils 16:00 - 21:00 Uhr

LION FLEISCHMANN AKA CON CARNE
"Farbe ist kein Dreck, Musik ist kein Lärm." Dieser Kerl mag alles, was echt ist. Als Sohn einer Künstler- und Musikerfamilie wurde LION FLEISCHMANN aka CON CARNE mit dem Bleistift hinterm Ohr geboren und malt bereits, seitdem er einen Stift halten kann. Seine Unbeschwertheit und sein Sinn für Humor zeigt sich in seinen Cartoons oder Karikaturen und in den lachenden Gesichtern der Betrachter. Mit Liebe zum Detail erweckt er seine Figuren mit Pinsel, Stift und Marker zum Leben. Seine Werke können teils witzig und charmant, teils nüchtern und ausdrucksstark sein. Aber sie sind immer authentisch.
Style: Malerei
Heimat: München

MATTHIAS MROSS AKA MAZAL
Wahnsinn und Genie liegen oft dicht beieinander. Höchstwahrscheinlich auf Mazals Couch. Dieser Typ ist verrücktheitsgesegnet. Egal was er tut, MATTHIAS MROSS aka MAZAL tut es ganz und vor allem extrem. Extrem war auch seine Neuorientierung. Angefangen mit Graffiti bei Nacht- und Nebelaktionen sind seine Werke nun auch auf Vernissagen und in Galerien zu bewundern. Durch sein Diplom an der Freien Kunstwerkstatt verwirklichte er sich zu einem Allround-Künstler. In seinen Werken vereinen sich Typografie, verrückte Figuren und unzählige Farben zu nahtlosen Farbverläufen.
Style: Malerei
Heimat: München

SEBASTIAN WANDL AKA DOUBLEYOU
Den Spitznamen "Mr. Hollywood" kriegt man nicht geschenkt. Man muss ihn sich verdienen. Behütet am Ammersee aufgewachsen verbringt SEBASTIAN WANDL aka DOUBLEYOU sein Leben abwechselnd hinter den Bars von Münchner Szenediscos und auf dem Surfbrett vor den Küsten Portugals, Australiens und Südafrikas. Sein wandelnder Lebensstil spiegelt sich auch in seinen Motiven wieder. Aus satten Acryl- und sanften Aquarellfarben entstehen von schönen, mädchenhaften Frauen über Tiere, die fast greifbar wirken, bis hin zu wundersamen Fabelwesen originalgetreue und erstaunlich fotorealistische Werke.
Style: Malerei
Heimat: München

Weitere Informationen auf feierwerk.de: http://feierwerk.de/index.php?id=306&tx_wfqbe_pi1%5Beid%5D=7367

Beginn: 16:00 Uhr
Eintritt frei

Stichworte: Malerei, Graffiti, Streetart
» mehr laden ...
Die.Bass.Kafé
Di, 02.09.14
WHAT THE HELL IS VJ?
Do, 04.09.14
SOYLENT GELB
1
Fr, 05.09.14

Kommentare

JETZT FACEBOOK FAN WERDEN!

Zeige, dass du uns magst :)